LAG Mansfeld-Südharz wird in einen Verein umgewandelt
16686
post-template-default,single,single-post,postid-16686,single-format-standard,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive
 

LAG Mansfeld-Südharz wird in einen Verein umgewandelt

LAG Mansfeld-Südharz wird in einen Verein umgewandelt

LAG Mansfeld-Südharz wird in einen Verein umgewandelt – jetzt kann Interesse an Mitgliedschaft erklärt werden.

anlässlich der LAG-Sitzung am 28.04.2022 in Röblingen am See wurde auch die Notwendigkeit der Umwandlung der bisherigen LAG (Interessengruppe mit Geschäftsordnung) in einen eingetragenen Verein erörtert. Grundlage dafür ist der entsprechende Beschluss der Landesregierung von Sachsen-Anhalt, wonach am LEADER/ CLLD-Programm künftig nur noch teilgenommen werden kann, wenn die LAG eine Rechtsform hat.

Sie vertreten eine Institution, die sich mit der Entwicklung des ländlichen Raumes im Landkreis Mansfeld-Südharz beschäftigt und möchten im neuen LAG-Verein mitwirken? Wir bitten um eine entsprechende Rückäußerung bis 31.05.2022. Bitte nutzen Sie dabei das hier hinterlegte Formular. Das genaue weitere Procedere wird zur nächsten Sitzung der LAG Mansfeld-Südharz am 30.06.2022 erörtert. Interessenten sind zu dieser Sitzung eingeladen. Bitte notieren Sie sich diesen Termin, da weiteres zentrales Anliegen der Sitzung die Beschlüsse zur neuen Entwicklungsstrategie bis 2027 sind.

Federführend bei der Etablierung des neuen Vereins ist der Landkreis Mansfeld-Südharz
(Kontakt: Silvia.Buchmann@lkmsh.de | Telefon: 03464 / 535 – 15 11).

 

Letzte Beiträge