Förderphase 2004 bis 2008
15652
page-template-default,page,page-id-15652,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive
 

Förderphase 2004 bis 2008

LEADER-Broschüre

Die LEADER+ Aktionsgruppe (LAG) „Mansfelder Land“ nahm ihre Tätigkeit im Jahre 2001 auf. Private und öffentliche Akteure arbeiteten in der LAG eng zusammen. Hervorzuheben ist hierbei die besonders aktive Rolle des stellvertretenden LAG- Vorsitzenden, Herrn Dr. sc. Lutz Koch.

Die LAG „Mansfelder Land“ hat sich nach intensiven Erörterungen für das Thema:
„Einsatz neuen Know-hows und neuer Technologien zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Erzeugnisse und Dienstleistungen der Gebiete“
entschieden. Wir sind damit in Sachsen-Anhalt die einzige Gruppe, die über die gesamte Förderperiode ausschließlich dieses Thema bearbeitet hat.

Unser LEADER+ Konzept stand und steht unter dem Titel:
„Wiederbelebung einer ländlichen ehemaligen Montanregion, die durch wirtschaftliche Umstrukturierungsprozesse erhebliche Strukturschwächen aufweist”.

Am 28.05.2002 erhielten wir als eine von 10 LAG´n die Bestätigung unseres Konzeptes vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt.
Der Wettbewerb war damit erfolgreich absolviert worden. Die LAG ist in ihrer Arbeit ein gutes Stück vorangekommen. Die vorliegende Broschüre dokumentiert den erreichten Stand.

Mit der Bildung der neuen Landkreisstrukturen stehen neue Herausforderungen vor der LAG. Sie hat schon 2005 beschlossen, ihre Aktivitäten in Richtung der ländlichen Gebiete des Landkreises Sangerhausen auszudehnen, um gemeinsam die Förderphase bis 2013 zu gestalten.