Portfolio Tags 2004
-1
archive,tax-portfolio_tag,term-52,bridge-core-3.0.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive
 

Archive

  • All
  • Aktuelles
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Uncategorized

Die 1879 vom Bäckermeister Friedrich Hörich gegründete Backstube mit der Besonderheit eines zweietagigen Backofens ist bis zum heutigen Tag erhalten geblieben und dient dem Heimatverein Volkstedt als Grundlage seines Wirkens....

Mit dem Management der LAG wurde im Dezember 2003 der Mansfeld EUREGIO e.V. beauftragt und Herr Michael Schumann mit der Aufgabe betraut....

Der Hof der Mansfelder Gewerke in Benndorf versteht sich als Bindeglied zwischen Tradition und Innovation und stellt Bergbau, Hüttenwesen und Landwirtschaft als Zeitgeschichte der Region dar....

In der Gemeinde Hermerode wurde im Herbst 2005 angefangen eine Musterzuchtanlage zur Schneckenproduktion aufzubauen....

Der Ski- & Freizeitsport Wippra e. V. errichtete einen ca. 15 m hohen, künstlichen Kletterfelsen auf dem Gelände der Sommerrodelbahn in Wippra, welcher sich mit seinem naturgetreuen Aussehen bestens in die Umgebung eingliedert....

Bibliotheksnetzwerk als Dienstleistung für Bürger und Einrichtungen in Verbindung mit dem Regionalen Medienzentrum...

Das 1876 gebaute Empfangsgebäude des Bahnhofs Klostermansfeld an der Trasse Berlin – Wetzlar ist seit 2003 im Besitz des Mansfelder Bergwerksbahn e.V. (MBB e.V.)....

Der Natur und Handwerk e.V. arbeitet seit dem Jahr 2000 im Mansfelder Land. Der Verein setzt sich, unter Einbeziehung denkmalpflegerischer, ökologischer und kultureller Arbeit, für die regionale Entwicklung ein. ...

Der Kunstförderverein ist angetreten, die historische Schlosskirche auf Schloss Seeburg zu einem zentralen Ort für Kunst, Kultur, Kulturgeschichte, Musik und Dienstleistungen der Region zu entwickeln. Hierfür war es zwingend notwendig, das sehr marode Gebäude grundlegend zu sanieren....

Von der Teilnehmergewinnung im Mai 2004, über die Basisausbildung zur spezialisierung, bis hin zum Zertifikat. Umsichtige Betreuung und hoher Sachverstand der Ausbilder waren die Gewähr für das Interesse der Teilnehmer und das Erreichen der Projektziele in den folgenden traditionellen Handwerksberufen....